Jungpontoniere

Die Jungpontoniere sind der Nachwuchs unseres Vereins. Mit ihnen soll der Verein über die nächsten Generationen weiterbestehen. Deshalb investieren wir bei den Pontonieren Aarburg viel in unsere Jungpontoniere.  Bist du interessiert, dann viel Spass auf dieser Seite und hoffentlich bis bald bei uns im Training.

Ausbildung

Ein Pontonier muss natürlich ausgebildet werden. Während der Sommersaison erlernst du im Weidling das Rudern und Stacheln sowie das Schnüren. Im September, am Ende der Fahrsaison, finden die Pontonierprüfungen statt, an welcher jede Kategorie geprüft wird. Während des Winters trainieren wir im Hallenbad das Schwimmen und erhalten unsere Kondition in der Turnhalle beim Unihockey-Spiel.

Kategorie 1

Die Jüngsten 10 bis 14-jährigen Jungpontoniere starten an Wettkämpfen in der Kategorie 1. Der Parcours ist kürzer und etwas einfacher als bei den grösseren Kategorien. Im Training welches jeden Mittwoch um 18:30 Uhr auf dem Trainingsgelände an der Aare-Woog stattfindet erlernst du Schritt für Schritt die Techniken eines Pontoniers.

Kategorie 2 und 3

In der Kategorie 2 und 3 starten 15 bis 20-Jährige Pontoniere. Sie Trainieren dienstags und donnerstags ab 19:00 Uhr auf dem Trainingsgelände mit der Aktivsektion. Der Parcours an den Wettkämpfen ist der gleiche wie bei den Aktiven Pontonieren. Dieser ist je nach Wettkampf sehr anspruchsvoll und bietet jedenfalls eine Herausforderung.

 Schnuppertag

Bist du mindestens 10 Jahre alt, fühlst du dich zum Wasser hingezogen und bist gerne in der Natur? Magst du Herausforderungen und sportliche Spitzenleistungen? Dann bieten die Pontoniere Aarburg genau das Richtige für dich. Am 25. April 2020 um 13:30 Uhr, findet der Schnuppertag beim Vereinshaus der Pontoniere bei der Aarewoog in Aarburg statt. Wenn du nicht so lange warten willst, komm uns doch im Training besuchen. Das Training der Jungpontoniere Kategorie 1 findet von April bis September jeweils am Mittwochabend um 18:30 Uhr an der Aare-Woog in Aarburg statt.

Jungpontonierlager

Das Jungpontonierlager in Einigen am Thunersee findet jedes Jahr während den Sommerferien statt. Jungpontoniere aus der ganzen Schweiz treffen sich um ihre Fähigkeiten im Rudern und Schnüren zu verbessern und natürlich um jede Menge Spass zu haben. Du baust mit deinen Kameraden dein eigenes Zelt aus Holz und Blachen und lebst zehn Tage im Wald direkt am Thunersee.

Ein kleiner Einblick ins Lager ermöglicht dir das folgende Video.